Man muss beliebte Genres bedienen

Was muss ich tun, um als Selfpublishing-Autor erfolgreich zu sein – da ungefähr jedes zweite E-Book und jeder vierte Printtitel selbstverlegt wird? Marcus Hünnebeck schaffte es mit einem Roman auf Platz 1 der Kindle-Bestseller-Charts von Amazon und kann von seinem Einkommen als Selfpublisher leben.

Sein Thriller „Wenn jede Minute zählt“ ist im Juni 2014 die Spitze der Kindle-Charts geklettert. Es ist Hünnebecks dritter Roman. Schon die beiden Vorgänger, „Die Rache des Stalkers“ und „Verräterisches Profil“, hatten die Top-10 erreicht.

Gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ hat sich der Vollzeit-Autor zu seinem Erfolgsrezept geäußert:

  1. Das Genre muss stimmen
    Dazu zählt er Thriller, Liebesgeschichten und historische Romane. Die Vielfalt im Geschmack der E-Book-Leser ist demnach begrenzt.
  2. Das Cover muss funktionieren
    Die kleinen Cover auf der Bestsellerliste müssen den potentiellen Käufer anlocken; der 43-Jährige arbeitet mit Grafikern zusammen.
  3. Auf Rechtschreibung und Grammatik achten
    „Ein paar Fehler verzeihen sie schon, es sollten aber nicht drei Grammatikfehler auf jeder Seite sein“, schätzt Hünnebeck die Leser ein.
  4. Werbung machen
    Hünnebeck betreibt eine Facebook-Seite und organisiert Leserunden über die Plattform Lovelybooks. 
Hünnebeck weiß also, wie es geht, als Selfpublisher Erfolg zu haben. Doch Hünnebeck ist Hybridautor, bei Egmont Lyx wird im kommenden Jahr sein Thriller „Im Auge des Mörders“ erscheinen.

Hier ein Interview mit Marcus Hünnebeck zum Thema Schreiben:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Man muss beliebte Genres bedienen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover