Mediennutzung 2025 – vormittags: Emily

Zum Einsteigen in den Bus zur Schule lässt Emily ihr Smartphone in der Hosentasche, weil der Bustürscanner ihr elektronisches Monatsticket automatisch erfasst. Wie erwartet, sind ihre Freundinnen noch nicht auf dem Weg zur Schule.

Nachdem sie einen Platz im überfüllten Bus gefunden hat, überfliegt Emily die Neuigkeiten, die ihre Tablet-App Dresscode zu bieten hat. Sie freut sich über die positiven Bewertungen, die ihre gestern veröffentlichten Modeentwürfe bekommen haben und kommentiert einen Artikel des Modedesigners Karl Feldlager. Für ihre Aktivität bekommt Emily neue Credits, mit denen sie weitere Inhalte von Dresscode kostenlos konsumieren kann.

In der Schule angekommen, schließt Emily ein Grafiktablett an ihren Laptop an.

Sie ärgert sich, dass sie trotz der virtuellen Möglichkeiten weiterhin Schulbücher im Printformat in die Schule mitnehmen muss. Während der Lehrer am digitalen Tafelbild erklärt, wie die Schüler einen neuen Raum in ihrer Programmierumgebung aufbauen, scannt Emily den QR-Code ihres Lehrbuchs ein, um zu den dazugehörigen Übungen zu gelangen. Der Informatikunterricht ist inzwischen verpflichtendes Hauptfach. Mit seinem OLED-Pult synchronisiert der Lehrer die Schüler-PCs, bevor Emily mit dem Programmieren beginnt.

Bild: Shutterstock

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mediennutzung 2025 – vormittags: Emily"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover