Die einzige echte Flatrate in Spanien

Skoobe gehört weltweit zu den Pionieren unter den E-Book-Aboanbieten – weshalb der jetzt angetretene Gang ins Ausland in der Branche schon früher erwartet worden war. Im Interview erklärt CEO Constance Landsberg, warum die Internationalisierung nicht früher erfolgte, weshalb sie mit Spanien beginnt – und worin Skoobe besser ist als Kindle Unlimited von Amazon.
Skoobe geht den ersten Schritt ins Ausland, wie aktuell mehrere Abo-Anbieter. Warum erfolgte der Schritt nicht früher?
Für uns ist es wichtig, dass wir unseren Kunden ein tolles Angebot bereitstellen können. Und deshalb haben wir damit gewartet bis wir dieses Angebot zusammen hatten. Wir starten mit mehr als 50.000 Titeln in Spanien, darunter mehr als 5000 spanische Titel, auf die Leser zu einem monatlichen Festpreis schon ab 9,99 Euro unbegrenzt zugreifen können.
Spanien ist mit Nubico und 24symbols gut besetzt, warum fiel die Wahl dennoch auf dieses Land?
Das liegt daran, dass wir glauben, den Spaniern einen Mehrwert bieten zu können. Wir starten mit einem sehr guten Katalog, und Skoobe ist die einzige echte Flatrate in Spanien. Bei unseren Konkurrenten werden für einzelne Bücher zusätzliche Kosten fällig, oder die Anzahl der Bücher sind pro Monat beschränkt. 
Welche anderen Märkte sind darüberhinaus interessant?
Grundsätzlich ist jeder Markt interessant, in dem es Menschen gibt, die gerne lesen. Allerdings würden wir nicht in einen Markt eintreten, in dem wir nicht das Gefühl haben, dass wir Kunden und Verlagen einen echten Nutzen bringen können. Somit können wir heute keine weiteren Ankündigungen machen.
Welchen Stellenwert werden exklusive Inhalte beim Rennen um neue Märkte haben?
Natürlich möchte jeder Anbieter gerne seinen Kunden etwas Exklusives bieten. Allerdings sind exklusive Inhalte kein Allheilmittel und nur dann relevant, wenn es sich auch um qualitativ hochwertige Inhalte handelt. Genauso wichtig ist es, Kunden ein perfektes Lese- und Stöbererlebnis zu bieten.
Worin ist Skoobe besser als Kindle Unlimited von Amazon?
Beide Anbieter haben ihre jeweiligen Vorzüge. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass Skoobe die beste Möglichkeit bietet, zu einem monatlichen Festpreis unbegrenzt viele Bücher zu lesen. Besonders stolz sind wir auf unser hochwertiges Buchangebot, das über 75.000 Bücher renommierter Verlage umfasst. Darunter natürlich Campus, Dumont, Fischer, Goldmann, Herder, Heyne Lübbe, Rowohlt und viele weitere.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die einzige echte Flatrate in Spanien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.