Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Kurze Notiz zum überraschenden Abschied

Der Verlag schweigt eisern zu Details zum Revirement an der Spitze. Fest steht nur, dass sich De Gruyter von Geschäftsführer Sven Fund (Foto: Mike Minehan) trennt. Hintergründe – unklar.

Die Geschäftsführung werde künftig nur noch zwei Geschäftsführer umfassen, Anke Beck und Carsten Buhr. Die Eigentümer und der Beirat von De Gruyter dankten Fund für seine Leistung und seinen Einsatz und wünschten ihm für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute, lautet der knappe Abschied.

Auch Fund wollte sich im Gespräch mit buchreport.de nicht zu den Hintergründen äußern. 

Fund war im Mai 2008 in die Geschäftsführung von De Gruyter eingezogen. Unter seiner Regie wurden der Birkhäuser Verlag sowie der Oldenbourg Wissenschaft und Akademie Verlag zugekauft. 
Funds Berufslaufbahn im Verlagsbereich begann bei der Bertelsmann AG, vor seinem Eintritt bei De Gruyter war er Mitglied im Executive Board von Springer Science + Business Media und Managing Director von Birkhäuser sowie Springer Wien NewYork.

Kommentare

6 Kommentare zu "Kurze Notiz zum überraschenden Abschied"

  1. In einem Berliner Bildungsunternehmen wird eine Stelle als GF frei … so ein Zufall!

  2. @katja: das wisst ich ja noch gar nicht *kopfschräghaltend* – erzähl mal! Klingt interessant (Verkauf von DeGruyter???)

    • Ich bin einfach nur gespannt, mehr nicht. Kein Insider-Wissen, keine Verschwöhrung. Eine kommentarlose Trennung von einer so wesentlich gestaltenden Persönlichkeit geht allerdings fast zwangsläufig einher mit auch ansonsten großen (Unternehmens-)strukturellen Veränderungen.

  3. Hin wie her: ein Fehler. Man ist gespannt, wann der DeGruyter-Verkauf an die Presse gelangt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover