Blick in die mediale Glaskugel

Die dynamischen und disruptiven Veränderungen in der Verlagsbranche verlangen viele Entscheidungen auf strategischer Ebene. Als Grundlage dafür spielen Annahmen über die Zukunft eine wichtige Rolle. Im Rahmen einer Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Max Weber-Programms entwickelten Studierende der Hochschule der Medien Stuttgart ein Szenario „Verlagsangebote und Medien-Nutzung im Jahr 2025“.
Das Szenario der Verlagsangebote 2025 beschreibt einen typischen Werktag aus der Sicht von sechs Personae, die auf der Basis demografischer und gesellschaftlicher Trends eigens dafür entworfen wurden. Dabei werden unterschiedliche Erzählperspektiven verwendet, um neben äußeren Ereignissen auch die Medien-Nutzung aus der Sicht der handelnden Personen zu beschreibe.

Weiter lesen auf pubiz.de

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Blick in die mediale Glaskugel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr
  • Innovation in Fachverlagen: Noch Luft nach oben  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop