Leichter Rückenwind fürs Finale

Nach dem besorgniserregenden 1. Halbjahr mit einem Umsatzminus von 3,3% hat sich das Geschäft des stationären Buchhandels in den vergangenen Wochen zusehends erholt. Auf das kräftige August-Plus folgten jetzt auch Zuwächse im September:
  • Im September hat der Buchhandel 2,7% mehr umgesetzt als im Vorjahr, dabei stand allerdings diesmal ein zusätzlicher Verkaufstag zur Verfügung.
  • Der kumulierte buchreport-Umsatztrend (Januar bis September) liegt jetzt nur noch 1,1% unter Vorjahr.
Das ist der bisher beste Zwischenstand 2014 und eine halbwegs gute Ausgangslage für das jetzt begonnene umsatzstärkste Quartal.
Alle Details im buchreport.express 41/2014 (hier zu bestellen)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leichter Rückenwind fürs Finale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten