Quereinsteiger machen das Rennen

Robert Goldschmidt (li.), Initiator des Preises, mit Sieger Andreas Konrad Huber (Foto: Vedat Demirdöven).

Es war überfällig, dass in der Branche nicht nur gedruckte, sondern auch digitale Bücher für ihre Ästhetik ausgezeichnet werden. In dieser Woche ist erstmals „Der Deutsche eBook Award“ verliehen worden. Freuen konnten sich allerdings keine Verlage.

Denn die beiden Sieger stammen von außerhalb der Verlagsbranche:
In der Rubrik „Enhanced eBooks 2014“ wurde Andreas Konrad Huber für sein Physik-Lehrbuch ausgezeichnet – der 17-jährige Schüler hatte sein Projekt schon im Interview mit buchreport.de skizziert

Für sein interaktives Lehrbuch für den gymnasialen Schulunterricht „Physik 7“ hat Huber die Apple-Software „iBooks Author“ verwendet. Die naturwissenschaftlichen Inhalte werden durch dynamische Abbildungen, Bildergalerien, sowie interaktive Diagramme, Schaubilder und Versuchsanordnungen ergänzt. „Die Möglichkeiten von iBooks Author als Autorentool, inklusive der Glossar-Funktion und den zwei verschiedenen Anzeige-Modi im eBook, wurden hier didaktisch hervorragend für die mediengerechte Umsetzung von Wissenschafts-Inhalten eingesetzt“, lobt die Jury Hubers Digitalwerk. 

#videp1#

In der Rubrik „eBook-Apps 2014“ siegte „Carl Lutz – Der vergessene Held“ von Robin Burgauer, Docmine Productions, einer Firma, die nationale und internationale Dokumentarfilme für alle Formate und Formen entwickelt und produziert.

„Carl Lutz“ ist eine historische Biografie als App, es werden Texte, Bildergalerien und Film-Ausschnitte miteinander verbunden. „Neben der exzellenten typografischen Gestaltung haben uns in diesem Titel insbesondere die interaktiven Zeitstrahl-Elemente und Infografiken überzeugt. Mit der Verzahnung von textlicher und filmischer Beschreibung mit den anderen Content-Elementen wird hier digitales Storytelling auf höchstem Niveau realisiert“, so die Jury.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Quereinsteiger machen das Rennen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.