Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Per App zur nächstgelegenen Buchhandlung

Pünktlich zur Buchmesse 2014: Der J.P. Bachem Verlag und die Sigloch Distribution GmbH haben gemeinsam die Buchhandel-Finder-App entwickelt.

Die rund 6.000 Buchhandlungen in Deutschland bieten ihren Kunden ein breites Spektrum an Lesestoff. Damit Kunden „ihre“ Buchhandlung rasch und unkompliziert finden, haben der Kölner J.P. Bachem Verlag, die Sigloch Distribution GmbH und sieben weitere Verlage die Buchhandel-Finder-App entwickelt. „Mit diesem neuen Service kann jeder seiner Leselust sofort nachgehen, ohne auf den Versand eines Online-Shops warten zu müssen“, betont Verleger Claus Bachem.

Egal ob Berlin, Bochum oder Berchtesgaden: Die praktischen Suchfunktionen der Buchhandel-Finder-App erleichtern das Navigieren und gewährleisten, dass Bücherfreunde auch fern ihrer heimischen Lieblings-Buchhandlung schnell eine entsprechende Buchhandlung in ihrer Nähe finden – die App zeigt jeweils eine Liste von Buchhandlungen, inklusive Entfernung vom eigenen Standort.
Übersichtlich und anschaulich präsentiert die App jede einzelne Buchhandlung, inklusive Anfahrtsbeschreibung, Kontaktdaten und Web-Adresse. Die Buchhandlungen besitzen zudem die Möglichkeit, mit ihren persönlichen Zugangsdaten ihr Profil jederzeit zu aktualisieren. Eine Verortung über Google Maps und die praktische Routenfunktion runden das Angebot ab und navigieren den Nutzer ohne Umwege zum gewünschten Ziel – egal ob er mit dem PKW, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist. „Aus einer gemeinsam entwickelten Idee des J.P. Bachem Verlags und der Sigloch Distribution GmbH entstand schnell ein Kooperationsprojekt mit sieben weiteren Verlagen. Es ist uns ein Anliegen, den stationären Buchhandel maßgeblich zu unterstützen und als wichtigen Partner wertzuschätzen“, sagt Sarah-Lisa Grundmann, erfahrene Buchhändlerin und langjährige Mitarbeiterin für Marketing und Vertrieb im J.P. Bachem Verlag.

Bei dem Angebot handelt es sich um eine sogenannte „Web-App“, die es jedem Benutzer mit internetfähigem Handy ermöglicht, den Service zu nutzen. Nach der Eingabe der URL buhafi.de im Browser des Smartphones oder Tablets ist die Buchhandel-Finder-App überall mobil und kostenlos abrufbar. Selbstverständlich ist der Service auch vom heimischen PC nutzbar.
Exklusive Einblicke in die App gibt es für alle Interessierten auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse am Stand des J.P. Bachem Verlages – Halle 3.0/J 71.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Per App zur nächstgelegenen Buchhandlung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften