Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Schreibwettbewerb von Oetinger34 und Bücher

Löwenmut, Alltagsabenteuer und ein ganz und gar ungewöhnlicher bester Freund – das ist der Stoff aus dem die besten Kindergeschichten gemacht sind. Wer ist dieser besondere Freund eines Kindes? Und was kann man mit ihm erleben? Oetinger34 und das Magazin BÜCHER suchen inspirierende und unterhaltende Kurzgeschichten für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren, die diese Fragen beantworten. Der Schreibwettbewerb für Nachwuchsautoren wird in der nächsten Ausgabe des Magazins KinderBÜCHER (ET 07.10.14) und BÜCHER (ET 08.10.14) ausgeschrieben.
Wettbewerbspate ist der erfolgreiche Kinderbuchautor Erhard Dietl, der die verrückten Geschichten rund um die Olchis und ihren Drachen Feuerstuhl im Verlag Friedrich Oetinger veröffentlicht. Gemeinsam mit der Programmleitung und einer Lektorin von Oetinger34 sowie drei Redakteurinnen des BÜCHERmagazins, sichtet er die Einsendungen. Die Autoren der besten zehn Geschichten erhalten eine Wildcard für den Kreativbereich von Oetinger34 und jeweils ein Buchpaket des Oetinger Verlags im Wert von 65€. Die Siegergeschichte des Wettbewerbs wird in Auszügen in der BÜCHER März-Ausgabe abgedruckt. Der Preis beinhaltet außerdem einen Besuch auf der Leipziger Buchmesse 2015, inklusive zwei Übernachtungen und einem persönlichen Treffen mit Wettbewerbspate Erhard Dietl.
Um am Schreibwettbewerb teilzunehmen, senden Interessierte ihre Kindergeschichte mit maximal 50.000 Zeichen im PDF-Format, ein einseitiges Exposé und eine Kurzvita per E-Mail an: buecherwettbewerb@oetinger34.de. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2014. Weitere Informationen zum Wettbewerb und die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden sich im Internet unter www.buecher-magazin.de/oetinger34 und www.oetinger34.de.
Katrin Weller, Programmleitung bei Oetinger34, hofft auf kreative Einsendungen: „Oetinger34 bietet neuen Stimmen und Talenten auf dem Kinderbuchmarkt ein Zuhause. Der Schreibwettbewerb inspiriert hoffentlich viele neue Autoren, auf Oetinger34 aktiv zu werden. Ich freue mich auf emotionale Geschichten, auf Ideen, die mich überraschen, anrühren oder zum Lachen bringen – und auf ungewöhnliche, unzertrennliche Kinderbuch-Freundschaften.“
„Dank Oetinger34 können kreative Talente für Kinder- und Jugendbücher sich vernetzen und gegenseitig fördern. Als Autor ist es besonders wertvoll mit Illustratoren zusammenzukommen und umgekehrt. Und dann dabei auch noch von Verlagsseite bei Projekten professionell unterstützt zu werden ist großartig!“, sagt Meike Dannenberg, Redaktionsleitung des Magazins KinderBÜCHER.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schreibwettbewerb von Oetinger34 und Bücher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften