Dinosaurier oder Leuchttürme?

Imagination der Marke. Oder: Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Darum geht es in der Markenbildung. Aber ist das heute überhaupt noch zweckmäßig? In einer Zeit, in der prinzipiell alles auffindbar ist, brauchen wir doch nur noch perfektes SEO, außerordentlich gute Discoverability oder so etwas wie das SEO der zweiten Generation, also den geschickten, vollautomatischen Umgang mit semantischen Suchanfragen und schon gelingt erfolgreiche Vermarktung.

Spielen Marken in Zukunft eine Rolle? Oder direkter ausgedrückt: Glauben Sie an die zukünftige Relevanz Ihrer Marke? Vieles spricht dagegen, denn die google-sierte Informationsbeschaffung und Unterhaltung benötigt offenbar keine tradierten Marken. Auf den ersten Blick scheinen die Metamarken – Amazon, Google, Facebook, Twitter u.a. – die Bedeutung von Marken aufgesogen zu haben: Was geteilt wird ist vertrauenswürdig und im Trend, das ist Aufmerksamkeit genug für den schnellen Deal.
Oder sieht es doch etwas anders aus?

Lesen sie den kompletten Beitrag von Thorsten Schlaak (Foto, Heinold, Spiller & Partner) auf pubiz.de

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dinosaurier oder Leuchttürme?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten