Demokratisierung des Verlegens

Das Team von Open Publishing in München, Foto: Open Publishing

Vom akademischen Selfpublisher (mit Portalen wie Hausarbeiten.de und Diplomarbeiten24.de) über den Softwareentwickler für Digitalverlage bis hin zum Allround-Dienstleister: GRIN erfindet sich neu. Unter der neuen Dachmarke Open Publishing bietet das Münchner Unternehmen Services von der Produktentwicklung über die Herstellung bis zur Distribution, Vermarktung und Abrechnung an.

Open Publishing soll mit den eigenen Services, die modular angeboten werden, die komplette Wertschöpfungskette abdecken und neben Autoren, Verlagen, Agenten und anderen Rechteinhabern auch Übersetzer in den Fokus nehmen. „Wir möchten zur Demokratisierung des Verlegens beitragen“, erklärt CEO Christian Damke.
Steuern Open Publishing (v.l.): Julia von dem Knesebeck (Marketing), Christian Damke (CEO) und Julius Mittenzwei (Technologie).

Das Portfolio von GRIN war nach dem Einstieg von K5 Publishing (Geschäftsführer ist u.a. von Gregor von dem Knesebeck) erweitert worden. Unter der Marke GRIN Solutions bot das Unternehmen Digitalverlagen wie Dotbooks Software-as-a-Service an, u.a. zur Titel- und Autorenverwaltung, Abrechnung, zum Reporting mit angeschlossenem Shop an – was jetzt in Open Publishing aufgeht. Auch der von Julia und Gregor von dem Knesebeck gegründete Social-Media-Experte Bilandia soll Kunden von Open Publishing unterstützen.

Das Angebot von Grin für Selfpublisher: Open Publishing verzichtet auf Einstands- oder laufende Kosten oder Titelgebühren und kassiert 20% der Netto-Erlöse beim E-Book-Verkauf.
Hier die Überblicke der Angebote für Verlage, Rechteinhaber, Autoren, Übersetzer und Software-as-a-Service.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Demokratisierung des Verlegens"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX