Tritt auf die Kostenbremse

Campus reüssiert zwar aktuell auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Doch die Situation beim Frankfurter Verlag ist nach dem Umsatzeinbruch im vergangenen Jahr angespannt. Verleger Thomas Carl Schwoerer (Foto) hat seinem Unternehmen einen Sparkurs verordnet.
Nach Angaben des Verlags sollen die Ausgaben in allen Kostenbereichen reduziert werden. „Wir werden unser Programm stärker fokussieren, Sachkosten herunterfahren und auch an der einen oder anderen Stelle Personal einsparen. Das ist ein schmerzhafter, aber leider unvermeidlicher Weg, um die wirtschaftliche Zukunft des Verlags zu sichern“, lässt sich Schwoerer zitieren. „Ich bin zuversichtlich, dass uns dies gelingen wird, denn die in Arbeit befindlichen Programme für 2015 bieten uns gute Chancen“, so Schwoerer weiter.
Der Umsatz des Verlags lag 2013 mit 7,9 Mio Euro um 14% unter Vorjahr und sogar 19% unter den Erlösen von 2010. Von den 7,9 Mio Euro steuerten Hardcover 6,5 Mio Euro bei, E-Books rund 500.000 Euro. 2013 brachte Campus 207 Novitäten auf den Markt.
An Campus ist die Beltz Rübelmann Holding zu 50% beteiligt, die andere Hälfte hält Verleger Schwoerer.
Auf der SPIEGEL-Bestsellerliste obenauf sind die Campus-Autoren Jeremy Rifkin („Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft“), die Gedächtnisweltmeisterin Christiane Stenger („Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!“) und das Buch „Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet“ der drei Professoren Thomas Bauer, Gerd Gigerenzer und Walter Krämer. Anfang Oktober erscheint das neue Buch von Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher, „Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tritt auf die Kostenbremse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking