Monatspass

Der letzte Coup

Neun Bücher hatte Peter Scholl-Latour bereits beim Propyläen Verlag herausgebracht und oft in die Bestseller-Liga katapultiert, Nummer 10 knüpft jetzt posthum an Scholl-Latours Erfolgsgeschichte an: Die Analyse der aktuellen Krisenherde im Nahen Osten und in der Ukraine liegt unmittelbar nach Veröffentlichung auf dem Spitzenplatz.
Der Fluch der bösen Tat. Das Scheitern des Westens im Orient“ rangiert auf der kommenden SPIEGEL-Bestsellerliste (ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de, am kommenden Montag im gedruckten SPIEGEL) für Hardcover Sachbuch auf 1.

Weiterhin auf dem Spitzenplatz der Taschenbuch-bestsellerliste liegt Scholl-Latours „Die Welt aus den Fugen“ (Ullstein).

Peter Scholl-Latour war am 16. August nach schwerer Krankheit im 91. Lebensjahr in Rhöndorf am Rhein gestorben. 

Kommentare

2 Kommentare zu "Der letzte Coup"

  1. Er starb mit 90!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris