Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Per-Olov-Enquist-Preis 2014 an Dorthe Nors

Hamburg, 12. September 2014 – Die dänische Autorin Dorthe Nors (Handkantenschlag, Osburg Verlag) wird mit dem Per-Olov-Enquist-Preis ausgezeichnet. Der Preis wurde 2004 zum 70. Geburtstag des Schriftstellers Per Olov Enquist gestiftet und ehrt Nachwuchsliteraten von europaweiter Ausstrahlungskraft.
„Mit ihrer Kurzgeschichtensammlung Handkantenschlag beweist die Autorin Dorthe Nors Tiefe, Humor und eine große sprachliche Präzision. Innerhalb weniger Seiten entwickelt sie komplexe Welten von einer eigenartigen Schönheit, die den Leser verzaubert – ein Balanceakt zwischen einer bekannten und einer unbekannten Welt. Dorthe Nors ist eine ganz einzigartige Stimme in der Nordischen Literatur“, so die Begründung der Jury. Der Preis wird der Autorin am
26. September 2014 im Rahmen der Göterborger Buchmesse übergeben. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Juli Zeh, Jonas T. Bengstsson und Daniel Kehlmann.
Dorthe Nors wurde 1970 in Herning, Dänemark, geboren und studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Aarhus-Universität. 2001 erschien ihr erster Roman Soul, dem drei weitere Romane folgten. Kantslag erschien 2008 in Dänemark und ermöglichte ihr den Durchbruch in den Vereinigten Staaten: Im Februar 2014 erschien der Erzählband im Verlag Graywolf Press, im September 2014 unter dem Titel „Handkantenschlag“ erstmals auf Deutsch im Osburg Verlag. Dorthe Nors lebt in Dollerup, Dänemark.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Per-Olov-Enquist-Preis 2014 an Dorthe Nors"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten