Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neue Programmleiterin bei Weltbild

Zum 1. Oktober 2014 übernimmt Ulrike Fontaine (52) die Programmleitung Belletristik in der Verlagsgruppe Weltbild. Ulrike Fontaine arbeitet seit 15 Jahren bei Weltbild und hat in dieser Zeit verschiedene Gebiete in Sachbuch und Belletristik betreut.

Seit 2005 ist sie im belletristischen Programm tätig, wo sie unter anderem den Bereich der Weltbild Originalausgaben aufgebaut hat. Nach dem Studium von Amerikanistik und Geschichte arbeitete sie zunächst vier Jahre in der Lizenzabteilung des Eichborn Verlags.

Stefan Ewald, Geschäftsleitung Programm Buch bei Weltbild: „Ich freue mich sehr, dass Frau Fontaine diese wichtige Position bei Weltbild einnehmen wird. Der Programmbereich Belletristik in seinen Facetten Handelsware und Lizenzen ist auch in Zukunft von zentraler strategischer Bedeutung für Weltbild. Ich bin überzeugt, dass Frau Fontaine ihren Bereich erfolgreich weiterentwickeln wird, zumal er auch den Einkauf von ebook-Rechten umfasst.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Programmleiterin bei Weltbild"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften