Kölner kaufen E-Commerce

Kaum ein größerer Verlag legt ein so hohes Wachstumstempo hin wie Bastei Lübbe. Doch bei einem Projekt sind die Kölner in den vergangenen Jahren nicht so schnell vorangekommen wie geplant: dem Aufbau einer neuen E-Commerce-Plattform insbesondere zur Vermarktung der hauseigenen Serien. Was schon Anfang 2013 erfolgen sollte, wird jetzt in der 2. Jahreshälfte 2014 nachgeholt, unter veränderten Vorzeichen: Lübbe kauft zum 1. September den E-Book-Händler Beam.

Unter den Digitalbuchhändlern spielt Beam, was den Marktanteil betrifft, zwar eine kleine Rolle, bekannt ist Beam allerdings wegen seines klaren Profile: nur Titel ohne harten Kopierschutz. Ein Profil, das zu Lübbe passt, gehört der Kölner Verlag doch zu den wenigen mittelständischen Verlagen (wie Hanser, Aufbau), die auf DRM verzichten.
Laut Lübbe hat beam-ebooks.de aktuell 230.000 Titel im Angebot und rund 400.000 Kunden in der Datenbank. Jörg Plathner, neuerdings im Bastei-Lübbe-Vorstand verantwortlich für das digitale Geschäft, lobt den von Geschäftsführer Christoph Kaufmann aufgebauten kundenfreundlichen Shop; alle E-Books seien bei Beam in der Cloud verfügbar, in den Formaten Epub, PDF und Mobipocket. Die Zahlung im Shop könne per Bankeinzug, Kreditkarte, Überweisung, Paypal oder sogar bar erfolgen.
Die Beam-Themenwelten im Serienbereich ergänzten „sowohl das Portfolio als auch die ‘Own-IP-Strategie’ von Bastei Lübbe.“ Auch die Lübbe-Tochter BookRix arbeite seit Jahren mit Beam zusammen.
Unter der Lübbe-Regie werde Beam für den Leser optimiert, „damit beam-ebooks.de der beste E-Book-Shop für Bücherfans bleibt“, so Plathner.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kölner kaufen E-Commerce"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin