Nasse Bücherwürmer im Fokus

Aufwändig am Pool inszeniert hat Kobo den neuen wasserdichten Reader, in der Mitte zu sehen: Michael Tamblyn, Präsident und Chief Content Officer.

Gestochen scharfe Displays, Hintergrundbeleuchtung, schneller Seitenwechsel – die aktuellen E-Reader haben inzwischen einen ausgereiften technischen Stand erreicht, was es für die Hersteller immer schwieriger macht, mit Innovationen zu punkten. Kobo versucht den eigenen Geräten die Wasserscheu zu nehmen.

Der kanadische Hersteller preist sein neues elektronisches Lesegerät Kobo Aura H2O als die ultimative Lösung für alle Bücherwürmer an, die ihre E-Reader gegen Wasser schützen möchten. Mit geschlossener Hülle, so das Versprechen, kann das Gerät bis zu eine halbe Stunde unter Wasser (bis ein Meter Tiefe) überstehen. Anwendungsfälle? Am Pool, Strand – oder in der Badewanne.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem Kobo Aura HD, ist der neue Kobo E-Reader dünner und leichter. Der Verkauf startet ab dem 1. Oktober 2014 in Nordamerika und einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland (179,99 Euro).

Die technischen Details: 
  • Gewicht: 233 g
  • Maße: 179 x 129 x 9,7 mm
  • Display: 6,8-Zoll Carta E Ink HD Multi-Touchscreen mit einer Auflösung von 1430 x 1080 (265 dpi)
  • Prozessor: 1 GHz
  • Konnektivität: WLAN 802.11 b/g/n und Micro USB
  • 4 GB interner Speicherplatz (erweiterbar mit MicroSD-Karte auf 32 GB)
  • Bis zu 2 Monate Akkulaufzeit
  • 10 Schriftarten in 24 unterschiedlichen Größen
  • 4,2 Mio Bücher aus 33.000 Verlagen weltweit verfügbar
  • Hier weitere Spezifikationen

Kommentare

3 Kommentare zu "Nasse Bücherwürmer im Fokus"

  1. Peter Bramböck | 28. August 2014 um 15:53 | Antworten

    Ideal für all jene, die sich neuerdings Eiswasser über den Kopf schütten – aber das sind wohl eher keine Bücherleser …

  2. Cool, die technischen Daten. Da gibt es ja 4,2 Mio Bücher gleich mit dazu. So ein Schmarrn.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr
  • Warum IT-Projekte scheitern – und wie Projektleiter das verhindern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    3
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    06.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin