Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Literary Agents & Scouts Centre (LitAg) ausverkauft

Frankfurt, 26.8.2014 – Mit 456 gebuchten Tischen ist das Literary Agents & Scouts Centre (LitAg) erneut ausgebucht und bricht den letztjährigen Rekord von 448 verkauften Tischen. Das LitAg wird am Dienstag, 7. Oktober eröffnet, einen Tag vor dem offiziellen Beginn der Frankfurter Buchmesse, und endet mit dieser am 12. Oktober 2014. Der Zutritt zum LitAg ist ausschließlich Agenten und Scouts und deren Kunden vorbehalten.
 
308 Agenturen mit 635 Agenten aus 33 Ländern sind im LitAg vertreten – die USA steht mit 74 angemeldeten Agenturen auf Platz Eins, gefolgt von UK mit 60 und Deutschland mit 44 Registrierungen. Zudem kommen 25 Agenturen erstmalig nach Frankfurt, u.a. aus Bulgarien, Chile und Italien.
 
Im Literary Agents & Scouts Centre finden nicht nur eng getaktete Arbeitsmeetings statt – es bietet auch Raum für zufällige Begegnungen: Unter dem Motto „Serendipity“ hat Riky Stock, Leiterin des LitAg, Agenten und Scouts um Erfolgsgeschichten des Rechtehandels gebeten, in denen der Zufall eine große Rolle spielte. „Vierzig Agenten haben uns ihre Serendipity Stories erzählt“, berichtet Riky Stock. „Die Geschichten werden im Blog der Frankfurter Buchmesse zu lesen sein und auch vor Ort im LitAg. Einige davon sind wirklich großartig.“
 
Anders als bei Rechtezentren auf anderen Buchmessen werden die Tische des LitAg zu einem einheitlichen Preis verkauft, der Internet, Strom, ein Schließfach und das Eintrittsticket enthält. www.buchmesse.de/litag
 
Partner des Literary Agents & Rights Centre (LitAg) ist auch in diesem Jahr der Literaturpreis der Europäischen Union (EUPL).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Literary Agents & Scouts Centre (LitAg) ausverkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress