Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Kölner Literaturhaus eröffnet die neuen Räume

Köln, im August 2014 – Am Samstag, dem 30. August eröffnet das Literaturhaus Köln mit einer großen Feier für geladene Gäste seinen neuen Standort. Am Sonntag, dem 31. August finden den ganzen Tag Veranstaltungen für das allgemeine Publikum statt. 

Mehrere Hundert geladene Gäste werden am Samstag, dem 30. August zu einer großen Feier in den neuen Räumen des Literaturhauses Köln am Großen Griechenmarkt (Foto: Olivier Favre) erwartet. 
Anders als in der Einladung angegeben, wird OB Jürgen Roters bereits um 19.30 Uhr das Literaturhaus eröffnen. Kurze Ansprachen des Vorsitzenden des Vereins Literaturhaus Köln Dr. Ulrich Wackerhagen und Leiterin Bettina Fischer schließen sich an. Ab 21.30 Uhr spielt die Band Erdmöbel, später gibt es Musik von DJ Hendrik. 
„Alte Freunde. Neue Stimmen“
Am Sonntag, dem 31. August werden von 11 bis 19 Uhr unter dem Titel „Alte Freunde. Neue Stimmen“ zahlreiche Autorinnen und Autoren auftreten und das neue Haus mit Leben füllen. Im Mittelpunkt stehen die Themen „Nachbarschaft“ und „Heimat“. Drei junge Autorinnen stellen ihre Debuts vor (Simone Lappert, Tessa Müller, Bettina Suleiman). 
Der Tag soll ein Fest für alle Literaturbegeisterten werden. Bettina Fischer, Leiterin des Literaturhauses: „Mit unserem Eröffnungstag möchten wir nicht nur die Vielfalt der Literatur präsentieren, wir möchten unser Haus auch von Anfang an als Ort des Gesprächs und Austauschs zeigen.“
Unterstützt wird die Neueröffnung von der Kunststiftung NRW, der Stadt Köln, REWE Group, JTI, Sparkasse KölnBonn, Gaffel Kölsch, Stiftung Junges Literaturhaus.
Neues Haus – neues Logo
Pünktlich zum Beginn des Herbstprogramms präsentiert sich das Literaturhaus im neuen Domizil – und mit neuem Logo: einer stilisierten Darstellung des Hauses Bachem. Das für 25 Jahre angemietete Haus wurde im Jahr 1590 erbaut und diente in den vergangenen Jahrzehnten als Brauhaus, Galerie, Schulungsraum und Architekturbüro. Von Februar bis Juli 2014 wurde es aufwendig renoviert und öffnet nun wieder seine Tore – als einer der schönsten Kulturorte Kölns.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kölner Literaturhaus eröffnet die neuen Räume"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.