Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Dirk Bauerdick neu bei Libri

Zum 1.8. hat Dirk Bauerdick, zuletzt in der Mayerschen im Rahmen der Geschäftsleitung für den Einkauf verantwortlich, in Hamburg bei Libri angeheuert.

Im Anschluss an sein Studium der Geschichte und Philosophie war er in den vergangen Jahren für verschiedene Abteilungen des Aachener Sortimenters zuständig, so unter anderem für die Disposition und das Verlagsmarketing. Nach mehr als zehn Jahren in Aachen folgt nun der Schritt nach Norddeutschland: Bauerdick bleibt dem Ressort treu und wird die Verlags- und Lieferantenbeziehungen von Libri intensivieren.

Sein Aufgabengebiet wird der strategische Einkauf sein, er berichtet in dieser Funktion an Andreas Galensa, der im Unternehmen den Bereich Beschaffung und Produktmanagement verantwortet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dirk Bauerdick neu bei Libri"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau