Gute Nachrichten vom US-Markt

Die Umsätze der US-Verleger auf dem Publikumsmarkt zeigen im ersten Quartal des Jahres einen positiven Trend. Wie aus der Statistik des Verlagsverbands AAP hervorgeht, sind die Gesamtumsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,5% gestiegen. Leichte Erholung zeigt auch der zuletzt durchwachsene E-Book-Markt.
Nachdem die Umsätze mit digitalen Büchern  für das Gesamtjahr 2013 mit einem Wachstum von 3,8% ausgewiesen wurden, konnte im ersten Quartal 2014 ein Wachstum von 5,1% verzeichnet werden. Gerade im Hinblick auf die schrumpfenden E-Book-Umsätze zwischen April und August 2013 sind das gute Nachrichten für den Buchmarkt. 

Hauptmotor bei den Verkäufen waren die Kinder- und Jugendbücher, deren Umsätze um fast 40% geklettert sind (ein Zusammenhang mit dem im November in den Kinos angelaufenen zweiten Teil der „Tribute von Panem“-Verfilmung, die auch den deutschen Buchmarkt ankurbelte, ist sehr wahrscheinlich).

Auch auf dem Gesamtmarkt erwiesen sich die Kinder- und Jugendbücher mit einem Wachstum von 31% als treibende Kraft, wohingegen der Umsatz mit Titeln für Erwachsene leicht um 1% zurückging.

Der US-Verlegerverband bezieht sich bei seiner Statistik auf die Angaben von 1218 Verlagen. Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

  • Der Gesamtumsatz auf dem Publikumsmarkt ist um 6,5% Prozent gewachsen.
  • Der Verkauf von Hardcover-Büchern legte um 9,8% auf 4,92 Mio US-Dollar zu.
  • Die E-Book-Verkäufe sind um 5,1% auf 404,8 Mio US-Dollar gewachsen.
  • Die Erlöse aus dem Geschäft mit Hörbuch-Downloads haben sich um 24,8% gesteigert.
  • Die Umsätze aus Erwachsenen-Literatur sind um 1% auf 1 Mrd US-Dollar gesunken.
  • Religiöse Literatur hat um 1,8% zugelegt (von 134,3 Mio auf 136,7 Mio US-Dollar).
  • Das Kinder- und Jugendbuchsegment ist um 31% auf 411 Mio US-Dollar gewachsen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gute Nachrichten vom US-Markt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten