3.0 lässt auf sich warten

Handel und Technologie-Dienstleister konnten in mehr als zehnjährigen Bemühungen noch längst nicht alle Buchverlage zu ONIX, dem internationalen Standardformat für den Austausch von Metadaten, überreden. Da droht neues Ungemach: eine verbesserte ONIX-Version, die nicht abwärtskompatibel ist.
ONIX 3.0 soll vor allem den Handel mit digitalen Büchern verbessern. In den ersten Monaten 2014 verbreiteten verschiedene Technologie-Anbieter den Eindruck, dass es jetzt ganz schnell gehen müsse mit der Umstellung auf die neue Version. „Glücklicherweise hat sich die Aufregung wieder etwas gelegt, und man kann sich an den Fakten orientieren“, meldet nun der Dienstleister Herbert Barkmann.
Großhandel legt sich noch nicht fest
Im Juli 2014 habe noch keiner der großen Kataloge (VlB, KNV, Libri u.a.) eine konkrete Aussage dazu gemacht, ab wann ONIX-Meldungen in der Version 3.0 überhaupt verarbeitet werden könnten. Aus gut unterrichteten Kreisen beim VlB verlaute statt dessen, man werde voraussichtlich zur Buchmesse 2015 soweit sein. „Sicher ist das aber noch nicht, wer weiß, welche wichtigen Projekte da noch vorher auf der Agenda sind.“
Großhändler Libri habe erst vor wenigen Tagen erklärt, dass noch kein Datum feststehe, gleichzeitig aber auch angemerkt, dass man mit einer Übergangsfrist für die Version 2.1. von einigen Jahren rechne.
Es gibt also, wie der Dienstleister fortfährt, keinen Druck, schnellstmöglich auf die neue Version umzusteigen, die zudem für den deutschen Markt nur wenige echte Verbesserungen bietet. Gleichwohl wird man nicht für ewig an der aktuellen Version 2.1. festhalten wollen, ist international und vor allem auf dem angloamerikanischen Markt die neue Version 3.0 doch schon auf dem Vormarsch.
Zweitveröffentlichung eines Artikels von pubiz.de

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "3.0 lässt auf sich warten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften