Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Eva Roth wechselt zum Atlantis Verlag

Eva Roth ist seit 1. Juli 2014 neu im Lektorat des Atlantis Verlages (Orell Füssli Verlag AG).
Sie betreut Buchprojekte und ist inhaltlich verantwortlich für Vorschauen und Kataloge.
Roth hat auf Primarstufe unterrichtet und zuletzt einen Hort geleitet. Ihr Kontakt zum Atlantis-Programm war bisher der einer Autorin, denn Eva Roth schreibt Prosa und szenische Texte. So war sie vor wenigen Tagen an die DramatikerInnenbörse des 26. Internationalen Theaterfestivals für ein junges Publikum „Luaga & Losna“ in Nenzing (A) eingeladen; ihr erstes Bilderbuch erscheint im Frühjahr 2015 ebenfalls bei Atlantis, illustriert von Artem.
Roth folgt Seraina Staub nach, die in den Schuldienst wechselt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eva Roth wechselt zum Atlantis Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten