Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Ruckzuckbuch 2014 erneut Partner der Frankfurter Buchmesse.

Ruckzuckbuch ist nach der erfolgreichen Premiere 2013 auch in diesem Jahr wieder Partner der Frankfurter Buchmesse bei der Ausrichtung der »Next Generation: Self-Publishing Area«. Der große Zuspruch im letzten Jahr bestätigt das Konzept der Münsteraner Self-Publishing-Experten: ein Mix aus Informationsveranstaltungen, Diskussionen und Raum zum Vernetzen für alle Autoren und Selbstverleger.

Bei der Premiere der Self-Publishing-Bühne im letzten Jahr konnten die Organisatoren sehen, wie groß der Wunsch nach Information und Erfahrungsaustausch bei den Self-Publishern in Deutschland ist. Das Interesse lässt dank der stetigen Weiterentwicklung dieses Formats nicht nach – im Gegenteil. Vor allem das zunehmende Angebot an Dienstleistern sowie technische Neuerungen erschweren den Autoren den Überblick. Umso wichtiger ist eine Anlaufstelle wie die Self-Publishing Area in Frankfurt.

»Wir bei Ruckzuckbuch begrüßen, dass das Informationsangebot für Self-Publisher auf der Frankfurter Buchmesse immer weiter zunimmt – und wir mit der Self-Publishing Area unseren Teil dazu beitragen können!«, freut sich Johannes Monse, der zusammen mit Tom van Endert schon seit 1999 Publikationsdienstleistungen für Autoren anbietet. Damals gründeten sie gemeinsam das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat, das neben klassischen Verlagseditionen auch die Self-Publishing-Plattform Ruckzuckbuch beherbergt. »Heute ist die Anbieterdichte viel größer als noch vor 15 Jahren«, ergänzt van Endert, »deshalb ist es umso wichtiger, dass sich Autoren umfassend über alle Möglichkeiten der Buchveröffentlichung informieren, um am Ende den richtigen Partner für ihr Buch zu finden.«

Die Self-Publishing Area in Halle 3.1 ist eine Informations- und Netzwerkplattform mit einem breit gefächerten Angebot. An allen Messetagen bieten verschiedene Veranstaltungen allen Autoren die Möglichkeit, sich über das Thema Self-Publishing zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Über Ruckzuckbuch

Unter dem Namen Ruckzuckbuch ist das Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat mit Sitz in Münster/Westfalen seit 1999 als Publikationsdienstleister für Autoren tätig. Das Unternehmen hat sich bei der Buchproduktion auf das ressourcenschonende Prinzip »Print-on-Demand« spezialisiert, bei dem Bücher nur entsprechend tatsächlicher Bestellungen gedruckt werden. Die Dienstleistungen umfassen Satz, Layout, Korrektorat, Lektorat, Bilderrecherche, Marketingangebote, E-Book-Konvertierung, Druck und Vertrieb. Insgesamt wurden bereits Veröffentlichungen von über 3.000 Autoren betreut. Ruckzuckbuch ist Mitglied im United Nations Global Compact sowie Initiator von FAIRöffentlichen, der Initiative für faires Publizieren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ruckzuckbuch 2014 erneut Partner der Frankfurter Buchmesse."

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften