Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Selfpublishing-Portal mit neuer Führung

Der Droemer-Knaur-Ableger Neobooks bekommt in Juliane Reichwein eine neue Teamleiterin. Reichwein folgt bei dem Selfpublishing-Portal auf Ina Fuchshuber, die in die Holtzbrinck Holding aufrückt, wo sie die neu geschaffene Stelle als Senior E-Book Manager besetzt. Zuvor war Reichwein seit drei Jahren als Projektmanagerin Online bei Neobooks aktiv.

Der Verlagsleiter für elektronisches Publizieren, Michael Döschner-Apostolidis, attestiert der studierten Buchwissenschaftlerin und Betriebswirtschaftlerin „fundiertes Wissen im Selfpublishing-Markt“.

Neobooks.com ist 2010 von Ina Fuchshuber mitgegründet worden und als Akquise-Plattform für die Droemer-Knaur-Gruppe online gegangen. Seit 2012 ist das Portal auch für den Vertrieb von Selfpublishing-Autoren geöffnet. Heute sind über 30.000 Autoren registriert, Droemer bezeichnet das Portal als „führende deutsche Selfpublishing-Plattform“. Und auch Rowohlt kooperiert bei der Autorenakquise mit der Plattform.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Selfpublishing-Portal mit neuer Führung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr
  • Ersatz für E-Mail, Flurfunk und Konferenzraum  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    3
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    10.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten