Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Noch mehr Conrad bei Thalia

Nach Hugendubel hat auch Thalia die eigene Führungsetage umgebaut. Auch hier wird das Digitalressort verstärkt. Der neue Digital-Chef kommt, wie bereits der Chef des stationären Geschäfts Klaus Ortner, von Conrad Electronic.
Roland Kölbl (Foto) übernimmt zum 1. Juli 2014 den Posten des Geschäftsführers E-Commerce. In seinem Lebenslauf stehen Stationen wie Geschäftsführer beim Online-Handelsunternehmens Re-In retail International GmbH sowie später mehrere Stationen bei Conrad Electronic (zuletzt als Leiter Distanz- und Onlinehandel für die Entwicklung und Umsetzung des Change-Prozesses im Bereich Distanzhandel verantwortlich).
Bislang für den Bereich E-Commerce verantwortlich war Andreas Laabs, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2014 verlässt. Laabs war seit 1. April 2011 bei Thalia an Bord, als Nachfolger von Hinrich Tode als kaufmännischer und organisatorischer Gesamtleiter.
Laabs’ Amt als Zahlenchef trägt künftig Thomas Helmreich, gelernter Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, der laut Thalia u.a. in der Geschäftsführung bei Gruppo Coin, Ihr Platz und Securlog tätig war, bevor er CFO beim E-Commerce-Dienstleister Netrada wurde.
Die Trennung der Verantwortungsbereiche Kaufmännische Leitung und E-Commerce sei unabhängig von Laabs’ Abschied erfolgt, so Thalia. „Ziel ist es, der zunehmenden Relevanz des Bereichs E-Commerce innerhalb des kompetitiven Wettbewerbsumfeldes gerecht zu werden und hier das angestrebte Wachstum zu erreichen.“ Zum Abschied dankt Thalia-Chef Michael Busch Laabs dafür, „maßgeblich zur erfolgreichen Neuausrichtung des Unternehmens beigetragen“ zu haben. 
Die Geschäftsführung der Thalia Holding besteht ab Mitte 2014 aus: 
  • Michael Busch (Vorsitzender der Geschäftsführung)
  • Thomas Helmreich (Kaufmännische Leitung & Logistik)
  • Roland Kölbl (E-Commerce & IT)
  • Gerlinde Leichtfried (Marketing & Cross Channel sowie Personal)
  • Klaus Ortner (Stationärer Vertrieb & Beschaffung).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Noch mehr Conrad bei Thalia"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover