Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Industriefachmann übernimmt

Schon im März wurde bekannt, dass Orell Füssli (die Mutter der Schweizer Buchhandelskette) einen neuen Chef sucht, jetzt steht der künftige CEO fest: Martin Buyle (Foto) tritt als Nachfolger von Michael Kunz an. Kunz war rund vier Jahre im Amt.

Am 1. Oktober 2014 soll Buyle den Posten aufnehmen. Der 40-jährige Österreicher verfügt über Erfahrungen im Industriebereich, mit Stationen als CEO bei der Jakob Müller AG (Schweizer Textilmaschinenbauer), Geschäftsführer der deutschen Kramer-Werke (Hersteller von Kompaktbaumaschinen), davor war er Berater bei Roland Berger und Entwicklungsingenieur bei einer Rolls-Royce-Tochter.

In den Medien wird viel über die Hintergründe des Orell-Revirements spekuliert. Der Konzern verbuchte im vergangenen Jahr einen deutlichen Verlust: Das EBIT sank deutlich von 3,6 Mio Franken auf –20,7 Mio Franken.

Unter Druck war Kunz außerdem geraten, weil in der Sparte Sicherheitsdruck Banknoten zu spät und fehlerhaft ausgeliefert wurden; hinzu kommt, dass im Oktober 2013 publik wurde, dass aus einer Sicherheitsdruckerei Geldscheine im Wert von 1,8 Mio Franken abhanden gekommen waren. 

Kunz wird dennoch vom Verwaltungsrat dafür gelobt, mit dem Joint Venture der Buchhandelssparte mit der Thalia Bücher AG die Voraussetzungen geschaffen zu haben, um „im sich rasant verändernden Buchmarkt zu bestehen“, bei der deutschen Tochtergesellschaft Atlantic Zeiser (Systeme zum digitalen Bedrucken und Kodieren u.a. von Banknoten, Pass- und Wertdokumenten) habe er außerdem dazu beigetragen, dass mit dem neuen Management die „Trendwende“ eingeleitet worden sei. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Industriefachmann übernimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking