Digitaler Buchclub

Der US-Einzelhandelsriese Target will ins E-Book-Geschäft einsteigen. Gemeinsam mit dem Start-up Librify plant das Unternehmen eine Online-Plattform zum Verkauf von E-Books, die an die Tradition eines Buchclubs anknüpfen soll. Bis zum offiziellen Launch des Online-Buchclubs, wird es jedoch noch einige Zeit dauern, wie der Branchendienst Good-E-Reader berichtet. 
Herzstück des Angebots soll ein Aboservice bilden: Die Kunden zahlen 8,99 Dollar pro Monat und erwerben damit monatlich ein ausgewähltes, neues E-Book. Außerdem erhalten sie 10% bis 20% Rabatt auf alle anderen E-Titel. Zurzeit hat Librify angeblich gut 500.000 Bücher im Angebot. Bei dem empfohlenen Buchtitel soll es sich um den „Club Pick“ der Target-Mitarbeiter handeln, der in den USA immer wieder Bestseller hervorbringt.

Beide können profitieren

Neben dem Verkaufsangebot soll den Kunden ein Social-Reading-Paket geliefert werden, das an die erfolgreichen Erfahrungen von Goodreads anknüpft: Jeder kann sein eigenes „Bücherregal“ nach eigenen Kategorien einrichten, die virtuellen Regale von Freunden auf der Plattform betrachten und sich mit anderen Nutzern austauschen.
Das Joint Venture könnte sich für beide Parteien auszahlen: Target erhält die Möglichkeit, sein E-Commerce-Geschäft auf die Buchsparte auszuweiten und kann dabei auf die Kompetenz von Librify vertrauen. Das Start-up hingegen, deren Plattform sich seit März in einer Beta-Testphase befindet, erzielt durch die Verbindung mit dem nach Walmart zweitgrößten Einzelhändler der USA einen massiven Marketingeffekt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaler Buchclub"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien