Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Skoobe bietet Tausende englischsprachige Titel von Tor an

Tor, der führende US-Verlag für Science-Fiction und Fantasy, und Skoobe freuen sich den Start einer Partnerschaft bekannt zu geben. Tausende Fantasy- und Science-Fiction-Bücher werden für Skoobe Kunden erhältlich sein – mehr als 1500 sind es bereits seit heute. Skoobe ist derzeit der einzige Anbieter weltweit, der Bücher des US-Verlags im Rahmen einer eBook-Flatrate anbietet.

Constance Landsberg, CEO von Skoobe sagt: “Mit Skoobe verändern wir die Art und Weise wie Menschen Bücher lesen. Es ist unser Ziel Lesen so unbeschwert, vielfältig und intensiv wie möglich zu machen. Heute freuen wir uns sehr darüber, unseren Kunden diese große Auswahl an spannenden Fantasy- und Sci-Fi-Büchern auf Apple, Android und Kindle Fire-Geräten anbieten zu können und damit auch das Angebot an englischsprachigen Titeln weiter auszubauen.” Mit dem Launch der Tor-Bücher sind bei Skoobe nun – neben vielen anderen – die Bücher der beliebten Ender’s Game-Serie erschienen wie beispielsweise “Speaker for the Dead” oder “Children of the Mind” von Orson Scott Card. Auch Titel der bekannten Sturmlicht-Chroniken “Mistborn” oder “The Well of Ascension” von Brandon Sanderson sind erhältlich. 

Schon ab 9,99 im Monat bietet Skoobe Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Zugang zu derzeit mehr als 40.000 eBooks namhafter Verlage. Neue Bücher werden wöchentlich hinzugefügt. Skoobes umfangreiches Buchsortiment umfasst Neuerscheinungen, Bestseller und Klassiker von bekannten Verlagen wie Campus, Dumont, Bastei Lübbe, Jung und Jung, S. Fischer, Goldmann, Heyne, Rowohlt und anderen. Bekannte Autoren sind unter anderem Steven King, Lisa Jackson, Peter James, Val McDermid, Nora Roberts, Sylvia Day, Lucinda Riley. Mit dem Start der Zusammenarbeit mit Tor sind zudem Bücher von Autoren wie Robert Jordan, John Scalzi, Preston & Child, Terry Goodkind, Orson Scott Card oder Brandon Sanderson bei Skoobe erhältlich. 
Über Skoobe
Skoobe ist die Eintrittskarte in die digitale Welt der Bücher. Wer Skoobe nutzt, kann unbegrenzt lesen – zu einem monatlichen Festpreis. Überall, zu jeder Zeit und so viel man möchte. Die Basis bildet eine Flatrate. Schon ab 9,99 Euro im Monat begeben sich Leser auf eine literarische Entdeckungsreise. Mehr als 40.000 Bücher von mehr als 900 Verlagen bieten derzeit dafür die Grundlage. Kunden können eBooks über die Skoobe-Apps auf vielen Endgeräten nutzen, auf Android Smartphones und Tablets, iPhone und iPad sowie auf Kindle Fire Tablets. Mit Skoobe lässt sich Lesefreude so einfach und unbeschwert leben wie noch nie. Der Name Skoobe steht für eBooks rückwärts gelesen.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Skoobe bietet Tausende englischsprachige Titel von Tor an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften