Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Ankündigung: Wie groß ist die Zukunft des Buches?

Quo vadis Buch?, diese Frage treibt um. Die Knackpunkte bleiben dabei meist außen
vor. Das soll in einer offenen Gesprächsrunde am 3. Juni um 19.00 Uhr in der Tucholsky-Buchhandlung, einem Maschinenraum der Buchindustrie, diskutiert werden. Mit dabei sind u.a.:
  • Zoe Beck, Autorin und E-Buch-Verlegerin
  • Lorenz Borsche, Vorstand ebuch-Genossenschaft
  • Sieghard Ehrmann, MdB, Vorsitzender des Ausschusses fu?r Kultur + Medien
  • Boris Langendorf, Publizist
  • Daniel Leisegang, Redakteur der „Blätter fu?r deutsche und internationale
  • Politik“ und Autor von: Amazon – Das Buch als Beute
  • Stefan Weidle, Verleger und Vorsitzender der Kurt-Wolff-Stiftung
  • Moderation: Gesine von Prittwitz, Prittwitz & Partner und 
    Jörg Braunsdorf, Tucholsky-Buchhandlung
Um Anmeldung wird gebeten!

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ankündigung: Wie groß ist die Zukunft des Buches?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten