Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Quintett fürs Programm

Programm-Macher bei Hatje Cantz: Martin Wichert, Cristina Steingräber und Ulrike Ruh.

Der Kunstbuchverlag Hatje Cantz verteilt die Programmleitung auf mehrere Schultern. Neben der Verlegerin Cristina Steingräber sollen Martin Wichert und Ulrike Ruh sowie zwei Beraterinnen künftig das Programm prägen.

Die Personalien im Einzelnen: 
  • Ulrike Ruh (48) war über 16 Jahre beim Birkhäuser Verlag in Basel für das Architektur- und Designprogramm mitverantwortlich, zuletzt als Programmleiterin. In ihrer neuen Funktion übernimmt sie Projekte aus allen Programmsegmenten bei Hatje Cantz.
  • Martin Wichert (49), ausgebildeter Verlagsbuchhändler und seit 1984 in verschiedenen Verlagen im deutschsprachigen Raum aktiv, leitete seit 1998 Vertrieb und Marketing bei Hatje Cantz und in dieser Funktion bereits  an der Programmentwicklung und strategischen Verlagsplanung beteiligt.
  • Mit Nadine Barth (49) und Elisabeth Roosens (56) hat Hatje Cantz zwei Expertinnen für Fotografie bzw. Kulturgeschichte als Beraterinnen eingebunden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Quintett fürs Programm"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften