Konkurrenz für Klopotek

Der Logistiker Rhenus erweitert sein IT-Outsourcing-Portfolio: Neben der Verlagssoftware Klopotek betreibt Rhenus Medien ab sofort auch die Verlagssoftware KNK Verlag im eigenen Rechenzentrum.
Nach Angaben von Rhenus Medien hätten der Dienstleister für Verlage und andere Medienunternehmen und  das Kieler Softwarehaus eine langjährige Zusammenarbeit vereinbart.  Besonders ein Unternehmen dürfte die Allianz nicht freuen: KNK-Wettbewerber Klopotek, dessen Software Rhenus seit 1998 betreibt.
Mit KNK plane Rhenus Medien die Umsetzung einer nutzungsabhängigen und periodenbezogenen Leistungs- und Lizenzverrechnung, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Verlage müssten dafür keine Vorabinvestitionen tätigen, sie erhielten die volle Kostenkontrolle über ihr ERP-System und eine professionelle Betreuung rund um die Uhr. Die KNK-Lösung basiere auf der Standard-Software Microsoft Dynamics, die von KNK erweitert worden sei – man habe die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit im Portfolio. „So ist die Zukunftsfähigkeit der schon jetzt technologisch marktführenden Lösung auf Dauer sichergestellt“, heißt es weiter bei Rhenus. 
Olaf Remmele, Geschäftsführer von Rhenus Medien erkennt in der KNK-Lösung „eine abgerundete, zukunftsfähige Verlagslösung, die auch die aktuellen Themen wie Print on Demand, digitale Verlagsauslieferung und den Rhenus-Webshop-Master in einer integrierten Systemlandschaft beinhaltet.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konkurrenz für Klopotek"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018