Böser Online-Handel?

Dampfwalze Internet: Dass der stationäre Handel unter dem Vordringen des Online-Handels leidet, ist unbestritten. Daneben werden dem E-Commerce noch einige andere Effekte auf die Gesellschaft zugeschrieben – längst hat das Thema die Talkshows und Feuilletons erreicht. Dort werden teils krude Mischungen aus Anklagen gegen einzelne Unternehmen, Politikerschelte und apokalyptischen Visionen angerührt. Was davon ist unhaltbar, und was hält genauer Überprüfung stand?
Mit der FH Wedel zusammen hat das Handelsblog kassenzone.de in seiner Studie „Evil Commerce“ etwa die Behauptung auf den Prüfstand gestellt, der zufolge E-Commerce umweltschädlicher sei als Präsenzhandel oder, wie zuletzt von Prof. Gerrit Heinemann von der Hochschule Niederrhein warnend in die Debatte eingebracht, messbar zur Verödung der Innenstädte beitrage.
pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Böser Online-Handel?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017