Last Call Wettbewerbs-Beobachtung

Die Self-Publishing-Dienstleister epubli, eine Holtzbrinck-Beteiligung, und Books on Demand sind ebenfalls gut vertreten, u.a. mit epubli-Geschäftsführer Jörg Dörnemann. Der Eintrittspreis ist mit EUR 149,- überschaubar und lässt erwarten, dass die Opens external link in new windowVeranstaltung gut besucht sein wird.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Last Call Wettbewerbs-Beobachtung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten