Große Namen zum Literaturfest auf Usedom

Literatur-Visionäre, Regisseure des eigenen Lebens, schelmenhafte Traumarchäologen und Dokumentaristen tummeln sich in den literarischen Welten der Autoren der 6. Usedomer Literaturtage. Unter dem Motto „Das Buch der Geschichte enträtseln“ befassen sich vom 9. bis 13. April u. a. Martin Walser, Reiner Kunze, Thea Dorn und Hellmuth Karasek mit literarischen Bildern der eigenen Biografien und der Geschichte Mitteleuropas.

„Wir begeben uns zu den 6. Usedomer Literaturtagen mit hochkarätigen Autoren in ein geschichtliches Grabungsfeld mit politischer Brisanz“, sagt Thomas Hummel, der Intendant der Usedomer Literaturtage. Moderierte Lesungen, Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung widmen sich u. a. mit Hellmuth Karasek, Reiner Kunze und Thea Dorn zur Eröffnung am 9.4. im Maritim Hotel Kaiserhof in Seebad Heringsdorf der neuesten Schriftstellergeneration und dem Ende der „Gruppe 47“.

Die Usedomer Literaturtage sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Usedomer Musikfestivals und der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf. Wie in den letzten fünf Jahren übernahm der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering die Schirmherrschaft. Kulturpartner ist NDR Kultur. Durch Literatur die Geschichte der Deutschen und der Völker östlich der Landesgrenze verstehen, ungekannte Sichtweisen entdecken und Vorurteile überwinden. Das motiviert seit 2009 Autoren wie Martin Walser, Radka Denemarková, Christoph Hein, Martin Pollack, Hellmuth Karasek, Andreas Kossert, Stefan Chwin und Marek Krajewski auf die Sonneninsel Usedom zu kommen.

Weitere Informationen unter www.usedomerliteraturtage.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Große Namen zum Literaturfest auf Usedom"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten