Lindgren-Preis für Lindgren

Die schwedische Schriftstellerin Barbro Lindgren ist die Preisträgerin des diesjährigen Astrid-Lindgren-Gedächtnispreises für Literatur, dem höchstdotierten Kinder- und Jugendliteraturpreis der Welt. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Zeremonie am 2. Juni 2014 im Stockholmer Konzerthaus statt.
 
So lautet die Begründung der Jury: „Barbro Lindgren ist eine literarische Wegbereiterin. Sie hat mit sprachlicher Kühnheit und psychologischem Gespür nicht nur das Bilderbuch für die Allerkleinsten, sondern auch die absurde Prosaerzählung, das existenzielle Kindergedicht und die realistische Darstellung der Jugend modernisiert. Mit perfektem Einfühlungsvermögen gestaltet sie lichte Glücksmomente und lustige Streiche ebenso wie die düsteren Augenblicke sowie Geheimnisse des Lebens und scheut auch nicht vor dem Thema Tod zurück.“
 
Babros deutscher Verlag freut sich mit seiner Autorin. Im Verlag Friedrich Oetinger ist von Barbro Lindgren neben „Die Geschichte vom kleinen Onkel“, dem Bilderbuchklassiker über Einsamkeit und Freundschaft, auch die Max-Reihe erschienen.

Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis für Literatur (ALMA) ist der größte Kinder- und Jugendliteraturpreis der Welt. Er ist mit fünf Millionen schwedischen Kronen (entspricht ca. 445.000 Euro) dotiert und wird jährlich an einen oder mehrere Preisträger vergeben. Ausgezeichnet werden Autoren, Illustratoren, erzählerische Tätigkeiten und lesefördernde Arbeit. Zweck des Preises ist es, das Interesse für Kinder- und Jugendliteratur weltweit zu stärken und zu steigern. Darüber hinaus soll der Preis die Rechte der Kinder auf globaler Ebene stärken. Eine Expertenjury kürt die Preisträger, die von Institutionen und Organisationen aus der ganzen Welt nominiert werden. Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis für Literatur wird vom Staatlichen Kulturrat (Statens kulturråd) verwaltet.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lindgren-Preis für Lindgren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Bedingt abwehrbereit: Nicht einmal die Großindustrie kann ihre Werte wirksam…  …mehr
  • DesignAgility – eine Toolbox für das Prototyping von Medien  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    15.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Mai - 23. Mai

      Libri.Campus

    2. 23. Mai - 24. Mai

      Jahreshauptversammlung buch.netz (Versandbuchhändler)

    3. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    4. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    5. 2. Juni

      FedCon