Gute Laune an der Pleiße

Die Halbzeitbilanz der Leipziger Buchmesse fällt leicht positiv aus: 68.000 Besucher besuchten an den ersten beiden Tagen die Messehallen.
Zum Vergleich: Nach der Halbzeit 2013 waren 64.000 Besucher durch die Drehkreuze der Messe gegangen. Auch bei den Ausstellern konnte die Messe leicht zulegen, von 2069 auf 2194 Aussteller.
„Der deutsche Buchmarkt verzeichnet Bestwerte und diese positive Stimmung spüren wir auch in den Messehallen und der gesamten Stadt“, jubelt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. Auch die Premiere der Manga-Comic-Convention in Halle 1 sei gelungen, mit bislang Tausenden Besuchern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gute Laune an der Pleiße"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten