Wie Buchhändler Kinder für sich begeistern

Um Kinder als Zielgruppe zu begeistern, braucht es schon mehr als ein hübsches Regal. Umso kreativer werden die auf Kinder spezialisierten Buchhandlungen bei der Unterhaltung der jüngsten Leser. Die schönsten Aktionen 2014 hat die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (AVJ) jetzt in Leipzig ausgezeichnet. buchreport.de stellt ihre Ideen vor.

Den ersten Platz als „kreativste Buchhandlung 2014“ erhält Naseweis – Der Kinderfachbuchladen aus Stuttgart mit seiner  Aktion „Andere Länder – Andere Sitten – Andere Bücher“. Fünf Monate lang stellte Naseweis monatlich ein europäisches Land in den Mittelpunkt. Mit Hilfe von Plakaten, Flaggen, ländertypischer Deko, zweiprachigen Lesungen sowie Thementischen mit einer großen Auswahl an verschiedenen Büchern weckte die Buchhandlung bei Kindern und Jugendlichen Neugierde auf fremde Länder und Kulturen. Ein Einblick in die Buchhandlung:

Mit dem 2. Preis wird die Kinderbuchhandlung Nimmerland aus Mainz ausgezeichnet. Mit einem großen „Krokodilfest“ wurde das neue Logo der Buchhandlung eingeführt. Und selbstverständlich war auch die Verpflegung der Gäste „krokodilsgerecht“. 

Die Aktion „Baustellenlesungen“ der Buchhandlung BuchSegler aus Berlin belegt den 3. Platz. Die Buchhandlung nutzte eine ungünstig platzierte Baustelle zu ihren Gunsten, indem ihre jungen Leser mit Kinder-Bauhelmen ausstattete und (bei gutem Wetter) eine Lesung auf der Baustelle anbot.

Den 4. Platz belegt Didactus Plus aus Kempten mit der Aktion „Licht aus! – Buch auf! – Träume an!“. Im Zuge des Mitternachts-Shoppings, das jährlich zum Beginn des Weihnachtsmarktes stattfindet, lud die Buchhandlung zu einer Taschenlampen-Buch-Nacht an.

Kinder waren eingeladen, als Taschenlampen-Detektive die Kinderbuchabteilung der (unbeleuchteten) Buchhandlung genauestens unter die Lupe zu nehmen, Rätsel zu lösen und sich von bei Nacht leuchtenden Steinen den Weg zeigen zu lassen.  

 Jüngere Kinder durften ein Bilderbuch er-leben, wie es als Schattenspiel aufleuchtet.

Für die Erwachsenen Besucher gab es einen Taschenlampen-Tanz, der Träume wachruft, in  die Buchhandlung führt und dann zu einer Farb-Licht-Musik-Lesung überging.

Platz 5 erhält das „Mehrsprachige Bilderbuchkino“ der Buchhandlung Weitzmann aus Neuenkirchen. Im Mittelpunkt der gemeinsam mit der Katholischen KiTa Sonnenland entwickelten Veranstaltung steht eine nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgewählte Geschichte, die dann vom Erzähler in deutscher Sprache und von Eltern der KiTa-Kinder in ihrer Herkunftssprache erzählt wird. Die Bilder werdem großformatig an die Wand projiziert, so dass die Kinder der Geschichte auch visuell folgen können.

Die ersten drei Plätze erhalten eine Originalillustration von Torben Kuhlmann aus dem Buch „Lindbergh: Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ gespendet vom NordSüd Verlag.
Die Preisverleihung wurde unterstützt von der Leipziger Buchmesse und fand am 13. März 2014 im CCL, Mehrzweckfläche 3, von 12.30 bis 14.00 Uhr, statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Buchhändler Kinder für sich begeistern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften