Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

KNV: ECS-Shops werden für E-Ink-Reader optimiert

Der Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) erweitert sein Multichannel-Angebot. Der eBook-Reader PocketBook Touch Lux 2 wird ins Sortiment aufgenommen – mit Mobile-Shop für alle Buchhandlungen, die die KN digital E-Commerce Solutions (ECS) nutzen. Bei Auslieferung wird den Readern der Online-Shop der Buchhandlungen zugeordnet. Ohne jeglichen Aufwand für Händler oder deren Kunden steht so den Nutzern der Reader über den individuellen Mobile-Shop ihrer Buchhandlung das gesamte Produktangebot von KNV inklusive der eigenen Hausartikel ihres Händlers zur Verfügung. Der Shop wird perfekt an die speziellen Erfordernisse der Reader-Displays angepasst, um eine komfortable Bedienung beim Kauf von eBooks zu gewährleisten.
KNV hat somit einen weiteren Baustein für ein erfolgreiches Multichannel-Geschäft im Angebot. „Bereits im Januar wurden die ECS-Händlershops mobil, wodurch Internet-Kunden über Smartphone oder Tablet-PC einen einfachen und direkten Zugang zu allen physischen und digitalen Produkten im Online-Shop der ECS-Partnerbuchhändler haben“, erläutert Frank Thurmann, geschäftsführender Gesellschafter von KNV. „Jetzt steht ECS auch mit hohem Komfort auf unserem neuen eBook-Reader PocketBook Touch Lux 2 zur Verfügung. Damit unterstützen wir die Händler bei der Komplettierung ihrer Vertriebskanäle für physische und digitale Produkte. So kommen wir dem Ziel der nahtlosen Vernetzung aller Verkaufskanäle wieder einen Schritt näher“, ergänzt Thurmann. 
Der Reader PocketBook Touch Lux 2 verspricht dank eingebauter LED-Hintergrundbeleuchtung in Kombination mit seinem E-Ink-Bildschirm unbegrenztes Lesevergnügen. Er hat ein Format von 174,4 x 114,6 x 8,3 Millimetern, ein Gewicht von 208 Gramm und verfügt über einen 1GHz-Prozessor und 256 MB Arbeitsspeicher. Ausgestattet ist der Reader mit einem Multitouch-Display und einer intuitiv zu bedienenden Benutzeroberfläche. Die 4 GB Speicher können um bis zu 32 GB erweitert werden. Bei KNV ist der Reader in weiß (KNV-Nr. 45 31 76 45) oder grau (KNV-Nr. 45 31 76 56) zum Preis von 111 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Buchhändler beziehen das Gerät mit 10 % Rabatt. Auslieferungsstart ist für Mitte Mai geplant, der Reader kann jetzt schon vorbestellt werden. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV: ECS-Shops werden für E-Ink-Reader optimiert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten