Bücherwurm frisst sich bis Italien durch

Neues Kapitel in der Geschichte der Eigentümerwechsel bei Anobii. Die britische Supermarkt-Kette Sainsbury’s verkauft die E-Reading-Community an das italienische Verlagshaus Mondadori. Der Kaufpreis ist unbekannt.
Die Community, in der die Nutzer über ihre Lektüren diskutieren können, wurde 2006 von Greg Sung in Hong Kong gestartet. 2010 stieg der Einzelhändler HMV sowie das Verlagstrio Penguin, Random House und HarperCollins ein, bevor sich zwei Jahre später  Sainsbury’s die Mehrheit sicherte. Die Supermarktkette spaltete das Shop-Geschäft von Anobii ab und führte es als „eBooks by Sainsbury’s“ weiter; die E-Book-Lesecommunity lief separat weiter – und wurde jetzt an Mondadori verkauft. Einhgefädelt wurde der Deal nach offiziellen Dokumenten bereits Ende 2013.
Dass Italiener bei Anobii zuschlagen, ist nicht überraschend. Die Community wurde jahrelang vom gebürtigen Italiener Matteo Berlucchi geleitet, sie soll in Italien mit über 300.000 Nutzern ihren Schwerpunkt haben; insgesamt verfügt Anobii nach eigenen Angaben über 1 Mio Nutzer.
Mondadori-CEO Ernesto Mauri erklärt in einer Pressemitteilung: „Eine Plattform, die uns ermöglicht, auf die Menschen zu hören, ist fundamental für die digitale Entwicklung des Verlagswesens und den Aufbau des Verlags von morgen.“ Die Übernahme passe zu Mondadoris Ziel, den Leser ins Zentrum zu rücken.
Der Name „Anobii“ bezieht sich auf „Anobium punctatum“, die lateinische Bezeichnung des „Bücherwurms“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücherwurm frisst sich bis Italien durch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien