Aufschub für die Jecken

Kurze Meldung in eigener Sache: Wegen der Karnevalstage erscheint der kommende buchreport.express 10/2014 einen Tag später. Die nächste Ausgabe erhalten Sie am 7. März 2014.

Themen:

  • Wie der Buchhandel im Februar verkauft hat.
  • Welche Buchabteilungen in den vergangenen Woche zugelegt oder abgenommen haben.
  • Wie viel Vorlauf Mairdumont für die Verlagsgründung in China benötigte.
  • Wie die Verlage im schrumpfenden Taschenbuch-Markt agieren.
  • Welche Impulse die Leipziger Buchmesse setzen will.
  • Wie sich der neue John Grisham schlägt.
  • Warum die Buchumsätze in Holland eingebrochen sind.
  • Wie sich die Briten an Amazon reiben.
  • Was Metrolit-Chef Peter Graf liest.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufschub für die Jecken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten