Wechsel ins Backend der Verlage

Im Februar wurde bekannt, dass Klaus-Peter Stegen bei der Unternehmensberatung TGMC in die zweite Reihe tritt. Jetzt ist klar, wo der frühere Oetinger-Chef anheuert: Der 56-Jährige wechselt in die Geschäftsführung von Klopotek.
Zum 1. April 2014 übernimmt Stegen, der zuletzt die Neuausrichtung des Bibliographischen Instituts (Cornelsen Bildungsgruppe) als Interimsmanager begleitete, den Vorsitz der Geschäftsführung bei Klopotek, zuständig für Marketing und Vertrieb.
Stegen tritt an die Seite des langjährigen Geschäftsführers Stefan Jacob sowie Michael Mehl, der für die Softwareentwicklung und Technologie der Klopotek-Gruppe verantwortlich ist. Im Executive Board der Klopotek-Gruppe übernimmt Stegen weiterhin  die Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Zu den Stationen in der Karriere des gelernten Buchhändlers Stegen gehören Führungspositionen bei Otto Schmidt, VVA/Bertelsmann, Haufe, Medien Union und Unternehmen der papierverarbeitenden Industrie.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wechsel ins Backend der Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Ferrante, Elena
Suhrkamp
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
4
Rowling, Joanne K.; Thorne, Jack; Tiffany, John
Little, Brown
5
Moyes, Jojo
Wunderlich
19.09.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. September - 10. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival

  2. 6. Oktober - 7. Oktober

    IT-Konferenz

  3. 10. Oktober - 13. Oktober

    World Publishing Expo

  4. 12. Oktober - 15. Oktober

    Liber Barcelona 2016

  5. 17. Oktober - 18. Oktober

    Deutscher Buchpreis 2016