Also doch: The Story is the Message

Die uralte Kulturtechnik des Erzählens erstrahlt in prachtvollem neuen Glanz: Nicht nur Redaktionen, auch Public Relations und Marketing erhoffen sich von Storytelling neuen Schwung für ihr Geschäft. Gehen sie einem Buzzword auf den Leim, oder steckt mehr dahinter?

Der 1980 verstorbene Kommunikationsphilosoph Marshall McLuhan wäre nicht angetan angesichts des aktuellen Hypes um den Begriff Storytelling – hatte er doch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts noch die Erkenntnis geprägt: „The Medium is the Message – das Medium ist die Botschaft“. Und nun soll doch der Inhalt das Entscheidende sein?

Mehr auf pubiz.de

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. Pubiz richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. Pubiz ist ein service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Also doch: The Story is the Message"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis