Touch ist weiter im Trend

Während die Absatz-Kurze von E-Readern hierzulande zuletzt deutlich abgeflacht ist, legt der Tablet-Markt weiterhin dynamisch zu. Nach Angaben des Technologie-Hersteller-Verbands Bitkom nutzt schon jeder vierte Deutsche ein Tablet.
Der Verband hat folgende Zahlen auf Basis einer repräsentativen Umfrage von 1370 Personen vorgelegt:
  • 26% der Deutschen über 14 Jahre nutzen ein Tablet, dies entspreche über 18 Mio Menschen. Vor gut einem Jahr lag die Quote erst bei 13%. 
  • Am beliebtesten sind Tablets bei den 30- bis 49-Jährigen: Jeder Dritte (34%) nutzt ein solches Gerät. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es laut Bitkom 30%. 
  • In den höheren Altersklassen nimmt die Nutzerquote etwas ab: Zwischen 50 bis 64 Jahren sind es 26%, bei den Befragten ab 65 Jahren 10%.
Ende September 2013 hatte die Bitkom die abflachende Absatz-Kurze von E-Readern auf den Tablet-Boom zurückgeführt. Der Verband korrigierte seinerzeit die eigene E-Reader-Prognose fürs Gesamtjahr 2013 nach unten, von 1,4 Mio auf 832.000 Geräte. Den Absatz der Tablets im Jahr 2013 taxierte der Verband auf 8 Mio.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Touch ist weiter im Trend"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten