Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ein Opfer, das sich gut verkauft

Er hat es wieder geschafft: Thilo Sarrazin steigt mit seinem neuen Buch „Der Tugendterror“ weit oben in der SPIEGEL-Bestsellerliste ein. Doch an den Erfolg der Vorgänger kann sein neues Werk über Meinungsfreiheit noch nicht anknüpfen. 
Anders als „Deutschland schafft sich ab“ und „Europa braucht den Euro nicht“ landet das neue Buch des ehemaligen Berliner Finanzsenators nicht unmittelbar auf dem ersten Platz: Die DVA muss sich zunächst mit dem vierten Platz begnügen, auf dem ersten Platz der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch Hardcover in KW 10/2014 steht nach wie vor Guido Kretschmars Anziehungskraft“ (Edel). Das Verkaufsranking erscheint am Donnerstag im buchreport.express und am kommenden Montag im gedruckten SPIEGEL.
Der Erscheinungstermin wurde von einem großen Medienecho begleitet: Die Presse verreißt sein Buch genüsslich und amüsiert sich darüber, dass Sarrazin sich unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit als Opfer des „Tugendterrors“ darstellt. Auch die DVA trommelt auf allen Kanälen für das in einer Startauflage von 100.000 Exemplaren erscheinende Sachbuch: „Wir werben in ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘, ‚Zeit‘ und ‚Welt‘ kündigt die Random-House-Tochter gegenüber „SPIEGEL ONLINE“ an. Auch Talkshow-Auftritte seien geplant.
Sarrazins kontrovers diskutiertes Sachbuch „Deutschland schafft sich ab“ rangierte 2010 auf der SPIEGEL-Jahresbestsellerliste auf Platz 1 im Sachbuch-Ranking. Der Nachfolger „Europa braucht den Euro nicht“ stürmte ebenfalls auf Anhieb den Spitzenplatz, rutschte dann aber schnell auf die hinteren Ränge. 

Foto: © Tanja Schnitzler

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Opfer, das sich gut verkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018