Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Klaus-Peter Stegen berät nur noch TGMC

Klaus-Peter Stegen, seit Frühjahr 2012 als Unternehmensberater für die TGMC tätig, wird zum 01.04.2014 in den neu aufgestellten Beirat der Managementberatung wechseln. Hans-Claudio von Kameke, geschäftsführender Partner der TGMC dazu: ” Ich freue mich sehr, dass Klaus-Peter Stegen uns als Beirat bei der Weiterentwicklung begleitet und damit beratend erhalten bleibt”. Stegen, der auch das Bibliographische Institut als Berater und Interimsmanager von Mannheim nach Berlin begleitet hat, wird ab 01.04.2014 eine neue Aufgabe übernehmen.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klaus-Peter Stegen berät nur noch TGMC"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten