Vorfahrt für Kinderbücher

Die American Booksellers Association (ABA) erweitert ihr ohnehin umfangreiches Portfolio um ein Event, das sich ausschließlich an Kinderbuchhändler richtet: Nach einem erfolgreichen Probelauf 2013 während der BookExpo America (BEA) findet am 6. und 7. April in San Antonio, Texas, zum ersten Mal ein „ABA Children’s Institute“ als Solo-Veranstaltung statt.

Das „Children’s Institute“ ist zwar einen Tag kürzer, lehnt sich ansonsten aber an das bewährte Konzept des „Winter Institute“ an:

  • Die Veranstaltung wird als Mischung aus Kontaktbörse und Fortbildungsveranstaltung organisiert; mit einem breiten Seminarprogramm und einer „Author Reception“ als Höhepunkt, zu der mehr als ein Dutzend Kinder- und Jugendautoren erwartet werden.
  • Hauptsponsor ist das Barsortiment Baker & Taylor, aber auch die meisten großen Kinderbuchverlage sind als Sponsoren gelistet.
Eröffnet wird das „Children’s Institute“ von Bestsellerautor Brad Meltzer.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorfahrt für Kinderbücher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse