Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Buchwissenschaftler diskutieren Literaturvermittlungsformate

Unter dem Titel „Geschichten am Lagerfeuer“ findet am 19. und 20. Februar 2014 die interdisziplinäre Tagung der Erlanger Buchwissenschaft zu Literaturveranstaltungen im digitalen Zeitalter statt. Wissenschaftler und Experten aus der Buchbranche aus Berlin, Hamburg, Mainz, Frankfurt und München präsentieren und diskutieren in sechs Vorträgen und zwei Podiumsdiskussionen die Vielfalt der verschiedenen Vermittlungsformen.

Abgerundet wird der erste Tag mit einer Lesung des mehrfach ausgezeichneten Autors Ewald Arenz. Tagungsort ist das Kulturzentrum E-Werk in Erlangen; die Veranstaltung beginnt am 19. Februar um 12 Uhr.
Nähere Informationen sind unter www.buchwiss.uni-erlangen.de zu finden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchwissenschaftler diskutieren Literaturvermittlungsformate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien