Die Schulungsplattform, die Schule machen soll

Was fürs IT-Unternehmen Microsoft und seine Trainingscenter funktioniert, könnte auch fürs Schulbuch passen. Bertelsmann-Tochter Arvato hat eine Vertriebs- und Nutzungsplattform für Bildungsinhalte entwickelt. Die Verlage sind aber noch nicht überzeugt.
Als Apple im Januar 2012 in den USA seinen iPad-Tabletcomputer als zentrales Lernwerkzeug ins Gespräch bringt, ist eines klar: Das Thema digitales Schulbuch steht endgültig groß und unabwischbar an der Tafel, und es kommt Bewegung in den Markt. Mittlerweile wirbt Apple weltweit darum, Lehr- und Lernstoff mit seiner Software „iBooks Author“ aufzubereiten.
Die deutschen Schulbuchverleger haben bereits vor zwei Jahren abgewunken und versucht, mit der von ihrem Verband Bildungsmedien gepflegten Plattform „Digitale Schulbücher“ aus der Digital-Defensive zu kommen und zu signalisieren, dass sie durchaus bereit sind, ebenfalls den Schalter umzulegen.
Zu dem Ansatz einer verlagsübergreifenden und neutralen Plattform, die nicht an bestimmte technische Formate gebunden ist, nickt auch Mike Röttgen. Der Vertriebsleiter beim Bertelsmann-Verlagsdienstleister Arvato VVA fragt allerdings auch, ob sich die Verlage angesichts der hohen Investitionen in den digitalen Schulbuchmarkt nicht eher auf ihr Kerngeschäft konzentrieren sollten, innovative Bildungsmedien zu erstellen. Eine Vertriebs- und Nutzungsplattform für Bildungsinhalte müsse zudem gar nicht neu erfunden werden, zieht der Vertriebler Röttgen eine bereits fortgeschrittene Lösung aus der Tasche. Die hatte ursprünglich ebenfalls ein großer amerikanischer Konzern angestoßen. Alle Details auf pubiz.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Schulungsplattform, die Schule machen soll"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX