Auch allein erfolgreich

Der Brite Simon Beckett ist ein internationaler Bestsellerautor, seine Thriller wurden in 29 Sprachen übersetzt. Doch nicht etwa in seiner Heimat Großbritannien hat Beckett die meisten Fans, sondern in Deutschland: Die Gesamtauflage von Beckett umfasst hierzulande nach Angaben des Rowohlt Verlags 8,5 Mio verkaufte Exemplare, weit mehr als in jedem anderen Land. Mit „Die Chemie des Todes“ gelang ihm 2006 der Durchbruch, seither kann sich Rowohlt bei jeder Neuerscheinung des in Sheffield lebenden Autors zuverlässig auf eine Bestsellerplatzierung freuen.

„Forensische Thriller sind in Deutschland sehr populär“, heißt es in Reinbek, auch die ungewöhnliche Covergestaltung der Titel habe zum Erfolg beigetragen. Dabei schafft es Beckett nicht nur mit seiner zunächst als Hardcover veröffentlichten David-Hunter-Reihe (bisher insgesamt vier Romane: „Chemie des Todes“, „Kalte Asche“, „Leichenblässe“, „Verwesung“) auf die Bestsellerlisten, auch die bisher nur als Taschenbuch aufgelegten „Standalone Thriller“ („Obession“, „Flammenbrut“, „Tiere“, „Voyeur“) waren allesamt auf Platz 1.
Nun ist am 1. Februar mit „Der Hof“ ein weiterer Roman ohne Mitwirkung von Dr. Hunter erschienen. Erstmals als Hardcover in einer Startauflage von 250.000 Exemplaren ist der Titel auf Platz 3 im Ranking eingestiegen und dürfte sich in der nächsten Woche an die Spitze setzen. Die digitale Version führt bereits im AppleiBookstore das Verkaufsranking an. Im März ist Beckett auf Lesereise in Deutschland, u.a. bei der Litcologne.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auch allein erfolgreich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017